Achterbahnfahrt

September 1, 2018

Ein Schutzengel passt nicht darauf auf, dass dir nichts passiert. 

Er passt darauf auf, dass du gut durch die Dinge kommst, die dir passieren müssen.

 

So kam es mir vor einiger Zeit in den Sinn.

 

Nachdem unsere persönliche Achterbahn begann, für ein weiteres Loopingmanöver Fahrt aufzunehmen.

 

Ja, es ist viel passiert in den letzten 12 Monaten. Viele kraftraubende, ärgerliche und nervenaufreibende Ereignisse, die einen an den Rand des Wahnsinns, des Glaubens und und des Vertrauens bringen können. Im Nachhinein Dinge, die einen aber auch wachsen und ebenso achtsamer und demütiger werden lassen.

(Dein Schutzengel weiß das natürlich.)

 

Doch auch viele schöne Dinge haben uns im letzten Jahr begleitet.

Genau ein Jahr ist es nun her, dass viele liebe Menschen es möglich gemacht haben, dass Evelyn und ich den T5-Spendenbus unser Eigen nennen und am Leben außerhalb eines Spaziergang-Radius teilhaben können. Und das haben wir auch getan!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was für ein herrlicher Sommer! ...in dem wir allerdings auch umziehen durften. Es ist geschafft, seit dem 10.08.2018 wohnen wir in einem neuen Zuhause und fühlen uns schon recht wohl.

Gott weiß, wie dankbar ich für die Karlsson WG mit ihren lieben Pflegeengeln bin, dass ich mich so intensiv ums packen, entrümpeln und ausmisten kümmern konnte.

(Danke an meine liebe Familie für ihre Unterstützung dabei!)

 

Und es ist eine tolle Wohnung. Barrierefrei, großer Balkon, offene Küche mit großem Wohnzimmer und ein schöner Gemeinschaftsdach-garten. Mit dem Fahrstuhl ganz easy von unserer Wohnung aus zu erreichen.

Was für ein Segen nun ohne Barriere ganz spontan und ohne Anstrengung das Haus verlassen zu können, wann immer wir können oder wollen und das jetzt sogar mehrmals am Tag!

Ja, wieder ein Stück Normalität gewonnen. 

 

So konnten wir Evelyns Geburtstag zu Hause feiern. 8 Jahre alt ist sie geworden, mein tapferes wundervolles großes kleines Mädchen. Im September 2015 haben wir um so sie gebangt und nun ist auch sie umso stärker geworden. Wir haben ihren Geburtstag mit Familie im Entdeckerbad Damp verbracht und hatten einen ganz tollen Tag!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Achterbahnfahrt ist nun etwas ruhiger geworden, was ich gerade sehr dankbar annehme und versuche, etwas Kraft zu tanken - der nächste Looping kommt bestimmt. Langweilig wird es sicher nicht und wir sind gespannt, welche Special Effects noch so auf uns warten. Wir bleiben jedenfalls angeschnallt, guter Dinge und strecken die Hände aus, wenn wir über Kopf fahren! Yeah! 

 

Einen kurkuma-goldenen Herbst wünschen euch,

Nadine&Evelyn

 

 

 

Please reload

Latest news