Fundraiser Update 6

March 23, 2017

Hallo ihr lieben Leute,

es ist ja nicht zu glauben, wie die Zeit rast... Eine Woche - zack wie zwei Tage.

Was soll ich sagen, es gibt ein paar Neuigkeiten und einiges läßt noch auf sich warten.
Zuerst möchte ich euch berichten, dass ich gerade mein wundervolles Mädchen bei mir hatte, auf ein verlängertes Wochenende (Fr-Di).

Wir haben es sehr genossen, auch wenn wir nicht so viel machen konnten, aufgrund der klirrenden Kälte. Aber zum Kuscheln, Hörbücher hören und Erkältungsbad nehmen war es perfekt. Eve kränkelt ein wenig und krampft daher etwas mehr, aber im Großen und Ganzen geht es ihr gut!

Großartige Hilfe hatten wir von Evelyns Papa Nikolai, der ein langes Wochenende möglich gemacht hat und zu uns nach Kiel gekommen ist!
In den letzten Tagen wurde mir wieder noch einmal sehr deutlich gemacht, wie wichtig dieses Projekt "neues großes behindertengerechtes Auto" für uns ist.

Mein Auto ist gerade erst zweimal in der Werkstatt gewesen - seit heute wieder kaputt. Plus, es ist am Montag nicht durch den TÜV gekommen und hat eine A4 Seite voller Mängel, die dafür beseitigt werden wollen... .

Das an sich ist alles machbar, aber mit viel Aufwand und Zeit verbunden, die wirklich besser investiert werden möchte. Vor allem, weil die Werkstatt generell zu Bedenken gab, dass der Wagen ab diesem Alter jetzt ein Fass ohne Boden werde.

 

So und daher nun zu den guten Neuigkeiten!

Auf dem Spendenkonto vom Familienhafen sind bis jetzt über 600,-€ zusammengekommen! Das bedeutet bis jetzt:

5827,- von dem Aufruf über "Generosity.com" 

+615,- auf dem Spendenkonto Familienhafen

+8.000,- von der Christof-Husen-Stiftung (die jetzt übrigens ihr klares "OK" gegeben hat, für die öffentliche Nennung inkl. Spendensumme)

macht zusammen: 

14.442,-€ !!!

​Das ist so wahnsinnig toll und ich danke euch allen für jede einzelne Unterstützung!!

Es ist einfach unglaublich, was in nur 3 Wochen zusammen gekommen ist!

Jetzt warte ich noch sehnsüchtig auf Nachricht vom Versorgungsamt. Die waren nämlich letzte Woche für ein Gutachten da und prüfen nun, ob sie uns unterstützen können/wollen/werden - wie auch immer. 

BITTE ALLE DAUMEN DRÜCKEN!!

Und zu guter letzt, aber nicht weniger bedeutend! Radio Hamburg hat sich bei mir gemeldet! Ich solle doch unbedingt auch einen Spendenaufruf über sie starten. 

Gesagt getan. Leute, ich bin so aufgeregt und gespannt, was da noch alles kommt.

Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden! 

Habt eine entspannte, heiße-schokolade-warme Woche,

LOVE

Evelyn&Nadine

Please reload

Latest news